Wolfgang Ebel

kt-we03Wolfgang Ebel betreibt das Kun-Tao seit 01.09.1981
Er hat das Glück gehabt, mit „Humphrey Benton“ einen in diesem Bereich äußerst anerkannten Meister zu haben. Alles, was er von ihm gelernt hat, versucht er ebenso seinen Schülern seit 1996 zu vermitteln. Seit 2004 hat er eine eigene Seminarreihe für 10 Jahre organisiert und durchgeführt. Nach 2 Jahren Pause startet mit  MASTERDRILLS nun am 29.04.2017 seine neue Reihe.
Er selbst ist u.a. examinierter Sportlehrer und hat im Jahr 2013 den „Certified Defensive Tactics Instructor“ (by Fred Mastison/USA) erhalten.

Ein Zitat von Willem de Thouars über den Großmeister Humphrey W. Benton sagt wohl alles über das Kun-Tao aus:
„Sifu Benton, wie ich selbst auch, war ein Niederländer mit indonesischenWurzeln. Ein Kun-Tao Lehrer von der alten Hokien-Tradition. Meister Benton`s Kun-Tao wurde von mir immer als außerordentlich erachtet, eine sehr tödliche Kunst – entwickelt im tiefen Süden von China. Seine Bewegungen sind sehr direkt, ebenso die Vielzahl an Tritten. Sehr versiert in der Kunst des Kun-Taos, mit seinen plötzlichen aber gefährlichen Rollen, Tritte verteilen in der Bewegung – zum Gesicht oder anderen anatomischen Regionen des menschlichen Körpers. Sein Abwehr-System mit dem direkten Blockieren der entgegenkommenden Kraft, ist nicht nur anspruchsvoll, sondern auch das Einzigartige in Benton`s Kun-Tao, eine sehr spezielle Kunst. Die Kunst, die von Sifu Benton gelehrt wurde, behandelt ebenso das Praktizieren von dem südlichen Kun-Tao, die richtige Atemtechnik und das Studieren von anatomischen Regionen und den Meridianen.“

http://kun-tao.de
http://kuntao.info
https://facebook.com/kuntaofighting
https://www.facebook.com/Kun-Tao-Übach-eV

Comments are closed.